Sie befinden sich hier:

Datenschutzbestimmungen

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und
den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den
Websitebetreiber Mair Karl KG, Watschingerweg 10, 39030 Sexten, Italien (Tel: 0039 388 093 7018, E-Mail: info@alpenchalets-mair.it) informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre
personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da
durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen
an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die
Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.
Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”)
finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Diese Datenschutzbestimmungen werden gemäß Art. 13 DSGVO 2016/679 (EU-Datenschutz-Grundverordnung, Verordnung der Europäischen Union, mit der die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten vereinheitlicht werden), der Empfehlung Nr. 2/2001 der Arbeitsgruppe gemäß Art. 29 und der allgemeinen Verfügung der Datenschutzbehörde über Cookies Nr. 229 vom 8. Mai 2014 erteilt. Der Verantwortliche für die Datenverarbeitung haftet nicht für die Daten und Cookies, die von Websites von Drittanbietern, die eventuell über Links konsultiert werden, eingefügt bzw. installiert werden.

 

Zweck der Datenverarbeitung und verpflichtende Angabe:
Mair Karl KG verarbeitet die Daten, die der Benutzer freiwillig mittels der auf der Website verfügbaren Formulare (Kontakt, Newsletter abonnieren usw.) angibt, ausschließlich, um Ihre Anfrage zu beantworten. Für weitere Zwecke (zum Beispiel, jedoch nicht ausschließlich Marketing oder Weitergabe Ihrer Daten an Gesellschaften, mit denen wir zwecks deren Marketings eine Partnerschaft pflegen) bitten wir Sie ausdrücklich und unter Angabe des jeweiligen Grunds um Ihre ausdrückliche, freiwillige und separate Einwilligung abgesehen von der Einwilligung, die Sie geben, um Ihre Anfragen zu beantworten.

Die Angabe der Daten und die Einwilligung in deren Verarbeitung sind notwendig, um Ihre Anfragen bearbeiten zu können. Die Einwilligung in die Verarbeitung zu weiteren Zwecken ist freiwillig.

Zugriffsdaten
Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten
Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern
diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so
protokolliert:
 Besuchte Website
 Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
 Menge der gesendeten Daten in Byte
 Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
 Verwendeter Browser
 Verwendetes Betriebssystem
 Verwendete IP-Adresse
Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die
Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären
zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der
Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

 

Newsletter:
Durch Anmelden zum Newsletter wird die E-Mail-Adresse des Nutzers der Kontaktliste der Personen hinzugefügt, die möglicherweise E-Mail-Nachrichten mit gewerblichen oder verkaufsfördernden Informationen in Bezug auf diese Webseite erhalten.

Der Newsletterversand erfolgt durch den Versanddienstleister CleverReach GmbH & Co. KGMühlenstr. 43,
26180 Rastede, Deutschland. Informationen über
die Datenschutzbestimmungen des Versanddienstleisters erhalten Sie unter: https://www.cleverreach.com/de/datenschutz/

 

Verarbeitungsmodalitäten, automatische Entscheidungsprozesse und Aufbewahrungsfristen der Daten:
Ihre Daten werden elektronisch verarbeitet, auch wenn potenzielle Verarbeitungen in Papierform nicht ausgeschlossen sind. Automatische Entscheidungsprozesse werden zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht herangezogen.

Die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die über die Formulare auf unserer Website erhoben werden, werden für den Zeitraum aufbewahrt, der unbedingt notwendig ist, um Ihre Anfragen zu bearbeiten. Müssen die Daten gemäß einer weiteren Rechtsvorschrift länger aufbewahrt werden, halten wir uns an die entsprechenden Vorgaben.

Mitteilung, Verbreitung und Weitergabe von Daten an Drittländer und nicht oder internationale Organisationen:
Ihre persönlichen Daten werden in Bezug auf eben genannte Zielstellung bei Bedarf an folgende Personen/Institutionen weitergeleitet:

-an die öffentlichen Verwaltungen und Behörden, wenn dies gesetzlich vorgesehen ist
-an Kreditinstitute, mit denen unser Betrieb Geschäftsbeziehungen zur Verwaltung von Forderungen/Verbindlichkeiten und zur Finanzierungsvermittlung unterhält
-an all jene natürlichen und/oder juristischen, öffentlichen und/oder privaten Personen (Rechts-, Verwaltungs- und Steuerberatungsbüros, Gerichte, Handelskammern usw.), wenn sich die Weiterleitung als notwendig oder zur Ausübung unserer Tätigkeit zweckdienlich erweist sowie auf die oben angegebene Art und Weise mit den entsprechenden Zielstellungen.
Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche, freiwillige Einwilligung an Dritte, die nicht Mair Karl KG sind, weder mitgeteilt noch weitergegeben. Die von Ihnen angegebenen Daten werden nicht in Drittländer oder an internationale Organisationen außerhalb der EU übermittelt.

Rechte der betroffenen Person und Beschwerde bei der Datenschutzbehörde:
Sie haben das Recht, von uns jederzeit den Zugang zu den Daten, die Sie betreffen, deren Änderung, Ergänzung oder Löschung zu verlangen sowie bei berechtigten Gründen sich deren Verarbeitung zu widersetzen oder zu fordern, dass diese eingeschränkt wird. Zudem sind Sie berechtigt, die Übertragung der betreffenden Daten auf einen anderen Verantwortlichen zu verlangen. Sie können die Einwilligungen, die Sie auf dieser Website gegeben haben, jederzeit widerrufen. Hierzu wenden Sie sich bitte an eine der im Abschnitt „Angaben zum Verantwortlichen und zum etwaigen Datenschutzbeauftragten“ genannten Adressen. Sie haben zudem die Möglichkeit, eine Beschwerde bei der staatlichen Aufsichtsbehörde einzureichen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Daten widerrechtlich verarbeitet wurden.

 

Google Analytics
Diese Website nutzt aufgrund unserer berechtigten Interessen zur Optimierung und Analyse
unseres Online-Angebots im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO den Dienst „Google
Analytics“, welcher von der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA
94043, USA) angeboten wird. Der Dienst (Google Analytics) verwendet „Cookies“ –
Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Die durch die Cookies
gesammelten Informationen werden im Regelfall an einen Google-Server in den USA
gesandt und dort gespeichert.
Google LLC hält das europäische Datenschutzrecht ein und ist unter dem Privacy-ShieldAbkommen zertifiziert:
https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active
Auf dieser Website greift die IP-Anonymisierung. Die IP-Adresse der Nutzer wird innerhalb
der Mitgliedsstaaten der EU und des Europäischen Wirtschaftsraum und in den anderen
Vertragsstaaten des Abkommens gekürzt. Nur in Einzelfällen wird die IP-Adresse zunächst
ungekürzt in die USA an einen Server von Google übertragen und dort gekürzt. Durch diese
Kürzung entfällt der Personenbezug Ihrer IP-Adresse. Die vom Browser übermittelte IPAdresse des Nutzers wird nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten kombiniert.
Im Rahmen der Vereinbarung zur Auftragsdatenvereinbarung, welche wir als
Websitebetreiber mit der Google Inc. geschlossen haben, erstellt diese mithilfe der
gesammelten Informationen eine Auswertung der Websitenutzung und der Websiteaktivität
und erbringt mit der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen.
Die von Google in unserem Auftrag erhobenen Daten werden genutzt, um die Nutzung
unseres Online-Angebots durch die einzelnen Nutzer auswerten zu können, z. B. um
Reports über die Aktivität auf der Website zu erstellen, um unser Online-Angebot zu
verbessern.
Sie haben die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies auf Ihrem Gerät zu verhindern,
indem Sie in Ihrem Browser entsprechende Einstellungen vornehmen. Es ist nicht
gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen
können, wenn Ihr Browser keine Cookies zulässt.
Weiterhin können Sie durch ein Browser-Plugin verhindern, dass die durch Cookies
gesammelten Informationen (inklusive Ihrer IP-Adresse) an die Google Inc. gesendet und
von der Google Inc. genutzt werden. Folgender Link führt Sie zu dem entsprechenden
Plugin: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Hier finden Sie weitere Informationen zur Datennutzung durch die Google Inc.:
https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de (Daten, die von GooglePartnern erhoben werden)
https://adssettings.google.de/authenticated (Einstellungen über Werbung, die
Ihnen angezeigt wird)
https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de (Verwendung von Cookies in
Anzeigen)

Angaben zum Verantwortlichen:
Verantwortlich für die Verarbeitung ist Mair Karl KG, Watschingerweg 10, I-39030 Sexten (BZ) in Person des gesetzlichen Vertreters Mair Karl. Um die oben aufgeführten Rechte in Anspruch zu nehmen, besteht die Möglichkeit, sich an den Verantwortlichen an dessen Sitz oder telefonisch unter der Nummer +39 388 093 7018 oder schriftlich an die Adresse info@alpenchalets-mair.it zu wenden